Home Tag "Restaurant zum Alten Stephan"
Die Route Gourmande ist ein fester Bestandteil des Solothurn Kulinarik-Terminkalenders. Lokale Restaurants, Starköche aus der Region und die Winzer aus Yvorne (Provy) bringt nun schon zum siebten Mal der Sternekoch Zaugg zusammen auf den Plan. Auch in diesem Jahr durften wir wieder an sieben verschiedenen Stationen halt machen. Unsere Gaumen mit leckerem Essen und den dazu passenden Weinen verwöhnen. Doch am besten lest ihr gleich selber unten weiter, wie das uns dieses Jahr die Route Gourmande gefallen hat.
Zum sechsten mal findet sie schon statt die Route Gourmande in Solothurn. Geführt vom Solothurner Tourismus und den dazu gehörigen Stadtführerinnen geht es für rund drei ein halb Stunden quer durch Solothurn. Dazu gibt es Wein aus Yvorne und leckeres essen von Spitzenköchen aus der Region. 
Wer den Blog hier regelmässig verfolgt, dem ist Andy Zaugg sicherlich schon das eine oder andere Mal begegnet. Andy lädt am 15. Januar nicht nur befreundete Köche ein um mit ihm ein unvergesslichen Tag zu veranstalten, nein auch ihr seid herzlich willkommen.
Letzte Woche war es soweit, in Olten fand die Medienkonferenz zur 2016er Ausgabe des Gustofestivals statt. Die Frage, warum die Vorstellung in Olten stattfand, habe sicherlich nicht nur ich mir gestellt - wurde aber auch gleich am Event aufgelöst. Das Gustofestival wächst fleissig und das sogar über Solothurn hinaus. Aber dazu gleich mehr hier im Beitrag.
Ich bin ein bisschen spät dran mit meiner Berichterstattung zum Tag vier des Gustofestival. Glücklicherweise ist die Erinnerung noch sehr präsent: Ein musikalisch-literarischer Einstieg mit dem Duo Hohe Stirnen im Stadttheater, anschliessend eine Grillparty oder wie es die Argentinier nennen – ein «Asado» im Palais Besenval. Festivalorganisator Boris Walker hat die kulinarische Dramaturgie und Leitung dem Kochkünstler Urban Spiess übertragen, der die alte Schmitte in Selzach führt, ein ebenso charmantes wie kreatives Küchenatelier.