Home Tag "Georgs"
Gebaut wurde der Sankt-Georgs-Brunnen im Jahre 1548 vorerst an der Gurzelngasse. Später im Jahre 1777 wurde er dann versetzt auf den Börsenplatz (Früher Kornmarkt). Speziell am Sankt-Georgs-Brunen ist, dass der Trog aus einem einzigen Stück Jurakalkstein gehauen wurde. Auf der Spitze des Brunnen steht der Heilige Georg im Panzerkleid mit einem Drachen und einer Königstochter. Gestaltet wurde der Brunnen von Laurent Perdu aus Le Landeron.